Unsere Hilfsangebote

Mit diesen Hilfen engagieren wir uns für unsere Mitmenschen


Sozialbüro "Rat & Hilfe"

Mit dem Sozialbüro ‚Rat & Hilfe‘ bieten wir erste Hilfe in persönlichen Krisen, Hilfe beim Umgang mit Behörden, Hilfe in finanziellen Notlagen und bei der Kontaktaufnahme mit Fachberatungsstellen. Dank eines ehrenamtlichen Teams von 20 Mitarbeiter/innen ist das Sozialbüro eine feste Größe in Billerbeck geworden. 

Adresse: Johannikirchplatz 1, Billerbeck

Telefonnummer: Tel. 0170-1889924

Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag jeweils von 17.00 bis 18.00 Uhr

Das Sozialbüro ‚Rat und Hilfe‘ hat ab Montag, den 18. Mai nach der ‚Corona-Pause‘ wieder zu den gewohnten Zeiten für persönliche Gespräche geöffnet. Allerdings gilt es hier auch, die üblichen Hygieneregeln einzuhalten (Tragen einer Maske / Abstand voneinander/ Desinfizieren der Hände). Zwischen den ehrenamtlichen HelferInnen und den Ratsuchenden steht zum Schutz aller Beteiligten eine Plexiglasscheibe.


Textil-Oase

Mit der Textil-Oase wollen wir die Möglichkeit bieten, gut erhaltene Kleidung an andere weiter zu geben oder selbst Textilen aus zweiter Hand zu finden, die gefallen und kostengünstig sind. Das Konzept, das weg ging von der klassischen ‚Kleiderkammer‘, hin zu einem offenen und gern besuchten Laden, ist auf jeden Fall aufgegangen.

Adresse: Münsterstraße 66, Billerbeck

Öffnungszeiten: Dienstag von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr (sowohl An- als auch Abgabe von gut erhaltener Kleidung)

Interesse zur Mitarbeit im Team der Textil-Oase: Marlies Gloe, Tel. 8991

Die Textil-Oase öffnet zunächst nur zur Abgabe von gut erhaltener Sommerkleidung: Dienstag, 19. und 26. Mai in der Zeit von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr.

Die erste reguläre Öffnungszeit der Textil-Oase zum Erwerb von Kleidung ist am Dienstag, den 02. Juni von 15.00 Uhr – 17.00 Uhr. Auch hier gilt es, die üblichen Hygieneregeln einzuhalten (Tragen einer Maske / Abstand voneinander/ Desinfizieren der Hände). Nur eine begrenzte Anzahl von ‚Kunden‘ kann die Textil-Oase betreten und zum Schutz aller Beteiligten hängt an der Kasse eine Plexiglasabtrennung.


Besuche in den Krankenhäusern

Wir besuchen ältere und kranke Menschen in den Krankenhäusern Coesfeld, Dülmen und Nottuln sowie im Seniorenheim St. Ludgerus-Stift.

Ansprechpartnerin für Besuche in den Krankenhäusern: Liesel Vonthein, Tel. 304770

Ansprechpartnerin für den Besucherkreis im St. Ludgerus-Stift: Beate Surmund, Tel. 23020


Altenbegegnung im St. Ludgerus-Stift

Wir bieten in der Altenbegegnung im St. Ludgerus-Stift Freizeitbeschäftigung und Geselligkeit für Senioren, die in Billerbeck wohnen.

Ansprechpartnerin: Marie-Theres Maeßen, Tel. 6213


Fahrdienst zur Coesfelder Tafel

Wir bieten einen Fahrdienst zur Coesfelder Tafel an, damit Billerbecker dort für wenig Geld Lebensmittel bekommen können.

Ansprechpartnerin: Marie-Theres Fröse, Tel. 1028


Caritas-Ausschuss des Pfarreirates

Über den Caritas-Ausschuss des Pfarreirates bieten wir Gottesdienste mit Krankensalbung oder für dementiell Erkrankte an und versuchen auf aktuelle caritative Herausforderungen zu reagieren.

Ansprechpartner: Pfr. Frank Ludger Bakenecker, Tel. 238 79 16 und Diakon Thorsten Wellenkötter, Tel. 6448